Landesliga Nord: mD-Jugend – ASG Ho/StL/Rei 16:20 (9:12)

(JSG) Gegen die Spielgemeinschaft aus Hockenheim / Reilingen / Altlussheim / Neulussheim / St. Leon begannen unsere Jungs im Angriff ganz Ordentlich. Durch viel Bewegung stand immer wieder einer frei, der auch gefunden wurde. Leider klappte es in der Abwehr aber nicht so recht, sodass der Gegner immer wieder den Durchbruch fand. 2 Minuten vor der Pause schlichen sich dann auch noch zwei technische Fehler im Spielaufbau ein, so dass es mit 9:12 in die Pause ging. Nach der Halbzeit konnten die JSG Jungs nicht das angesprochene Ziel umsetzen und geriet schnell mit 10:16 in Rückstand. Die genommene Auszeit brachte die Schwarzbachtaler wieder zurück in die Spur. Es wurde gekämpft und 14:17. Leider wurden die Jungs jetzt aber zu hektisch und suchten zu schnell den Abschluss, so dass man leider mit 16:20 verloren hat. Ohne die beiden verschossenen Siebenmeter und die 2-3 leichten technischen Fehler wäre wohl ein Sieg drin gewesen gegen den Tabellendritten.

Es spielten: Yannik Buse, Max Masslowski (6/2), Michl Ganzer (2), Mick Bähr, Philipp Seib, Niklas Ruhl (4/2), Jan Albrecht (4), George Correa, David Emmerling, Julian Ehmann.