2. Kreisliga: TSG Wiesloch – wE-Jugend 15:70 (5:10, 3:8)

Starker Auswärtssieg der wE-Jugend - am Samstag den 01.12.2018 waren wir zu Gast bei der TSG Wiesloch. Kämpferisch und mit Spannung ging es für unsere Mädchen in die 1. Halbzeit. Wiesloch konnte überraschend den Führungstreffer erzielen, aber unsere Mädels ließen sich davon nicht beeindrucken. Ein paar Sekunden später folgte der Ausgleich und die Mädchen fanden in ihr Spiel. So stand es nach knapp neun Minuten Spielzeit 5:1 für Meckesheim. Lobenswert war auch das schöne Zusammenspiel, sie setzten das im Training erlernte System Abwehr-Angriff wunderbar um. Mit einer 8:3 Führung (Multiplikator 40:9) ging es in die Kabine. Nach der Halbzeitpause kämpften sich die Wieslocher Mädchen zurück ins Spiel, aber unsere Abwehr stand super und konnte somit die meisten Angriffe blocken. Leider nutzen wir unsere schön herausgespielten Torchancen in dieser Halbzeit nicht so gut wie am Anfang des Spiels. Kurz vor Spielende ließ auch ein wenig die Konzentration unserer Mädels nach, sodass Wiesloch noch zwei Tore erzielten konnten. Am Ende stand es 10:5 (Multiplikator 70:15) für uns. Aber unsere Mädels haben super gespielt und freuten sich verdient über diesen Sieg.

Es spielten: Stacy Hughes (1), Nola Stadter (1), Marijana Dodig (3), Caroline Katzenberger, Linda Kernbach, Fabienne Ruhl (Tor, 1), Nela Stadter (Tor, 1), Lorena Liberto , Maya Henschel (1), Valentina Dodig (2).